Streetphotography: Berliner U-Bahn (1. Meetup der Fotogruppe "Berlin")

Aktualisiert: Aug 25

Best-of unseres Meetups in Berlin (mit Bildern)


Letzten Mittwoch gab es das erste Treffen der Meetup-Gruppe "Street Photography At Train Stations Berlin" welche Runa und Ich ins Leben gerufen hatten. Wer Meetup noch nicht kennt: Meetup ist eine der größten Online-Plattform auf der sich Communities und Gleichgesinnte finden und gemeinsam ihren Leidenschaften nachgehen können.


Berliner Ubahn-Station

Ich hatte die Idee Street Fotografie und U-Bahnstationen und Bahnhöfen schon länger, und jetzt, in der Zeit wo sich viele Fotografen die Zeit nehmen und ihre lokalen Städte erkunden schien es der richtige Zeitpunkt zu sein, so etwas ins Leben zu rufen.


Berlin "Alexanderplatz"

Warum gerade Street Fotografie an Bahnhöfen und U-Bahnstationen?


Das schöne an der Street Fotografie ist, das es (meiner Meinung nach) die freiste Form der Fotografie ist. Nirgends sonst gibt es so wenige "Regeln", in keiner anderen Form der Fotografie werden technisch unperfekte Bilder so akzeptiert (teilweise so gar bewusst gefördert) wie in der Street Fotografie. UnSchärfe, schiefer horizont, schlechtes Licht...all das rückt bei der Street Fotografie in den Hintergrund und stattdessen liegt der Fokus in dem Festhalten einzigartiger Momente und dem Geschichten erzählen. Analog dazu eignen sich Bahnstationen perfekt für die Streetfotografie, ein Schmelztiegel an Personen aus fast allen sozialen Schichten, Farben, Alter und Geschlechtern. Dazu interessante Architektur, Sachen die Bewegung sind, Personen denen die Langeweile ins Gesicht geschrieben steht oder es gerade noch so schaffen in die Bahn zu springen bevor die Tür hinter ihnen krachend zufällt.... Es gibt einfach unendlich viel zu entdecken!



Berlin "Eberswalder Straße"

Das Meetup


Für das Meetup hatten sich 30 Personen angemeldet (+weitere 30 auf der Warteliste), wir waren freudig überrascht dass unser erstes Meetup gleich so viel Begeisterung ausgelöst hat!. An jeder Haltestelle hatte jeder für sich oder zusammen in der Gruppe Zeit, Fotos zu machen, Winkel zu finden, Stimmungen einzufangen oder einfach dem bunten Treiben zuzusehen.

Es war eine sehr gemischte Gruppe, es gab sowohl Leute die nur ein paar Tage in der Stadt und auf der Suche nach Gleichgesinnten und interessanten Fotospots waren als auch Leute aus der nahen und unmittelbaren Umgebung Berlins. Fotografiert wurde mit allem, analogen Kameras, Zooms, Festbrennweiten, Handies.


Begeistert war ich auch von den Ergebnissen, viele Einstellungen und Perspektiven kannte ich noch gar nicht, und das obwohl ich die Tour im Vorfeld vorbereitet hatte um sicherzustellen, dass jede Station auch über genügend Potential verfügt der Kreativität freien Lauf zu lassen. Gelegentlich kam es vor, dass Leute die Bahn verpassten oder zu einem späteren Zeitpunkt dazu stoßen wollten, was ein wenig organisatorisches Talent erforderte, sich aber gut managen ließ. In der Zukunft werde ich eine (optionale) Whatsapp-Gruppe erstellen mit meiner Live-location um das Zusammenhalten der Gruppe zu vereinfachen.


Nach so viel positivem Feedback ist das nächste Meetup schon in Planung! Wer es beim letzen Mal nicht geschafft hat sich ein Plätzchen in der Gruppe zu ergattern kann gerne direkt über unser Kontaktformular einen Platz reservieren, wir informieren dich sobald das nächste Meetup in Berlin online geht.


➡️ Kontaktformular


Du bist noch nicht Teil unserer Meetup-Gruppe hast aber mächtig Bock auf Streetphotography? Dann registriere dich hier, es ist ganz einfach!
➡️ Meetup-Gruppe von AdventureInFocus Berlin

Weitere Fotos der Teilnehmer findest du hier:


➡️ https://www.meetup.com/Street-photography-at-train-stations-Berlin/photos/30964131/491236026/


Streetphotography-Meetup Berlin

Impressionen "Meetup Streephotography at train stations Berlin - AdventureInFocus" :


Streetphotography-Meetup Berlin

Streetphotography-Meetup Berlin

Berlin Friedrichshein, Streetphotography-Meetup Berlin

Streetphotography-Meetup Berlin

Streetphotography-Meetup Berlin

Über den Autor:

Urip liebt es neue Kulturen kennenzulernen, die lokale Cuisine zu testen und seiner Leidenschaft der Fotografie nachzugehen. Vor allem die Landschafts- und Street Fotografie haben es ihm angetan, und so kommt es, dass man ihn sowohl in den Gebirgen dieser Welt wie auch in wuseligen Großstädten findet.


Urip bildet die zweite Hälfte des AdventureInFocus-Teams und schreibt hier in regelmäßigen Abständen im Blog und arbeitet als Tourenersteller und Fototrainer bei den AdventureInFocus-Fotoreisen.


➡️ Mehr über Urip

Die nächsten Reisen mit Urip:


➡️ Sächsische Schweiz - Fotoworkshop 2020

➡️ Holi-Fest der Farben - Fotoreise 2021


Hat Dir dieser Blog-Artikel gefallen? Lass uns einen Kommentar da ✍️!

Wir freuen uns über regen, digitalen Austausch 🤗

❕Um kommentieren zu können musst Du Dich anmelden. Click auf den "Anmelden-Button", es öffnet sich ein Formular über das Du Dich eintragen kannst. Nach der Eintragung kann Dein Kommentar veröffentlicht werden. Du musst Dich nur einmal registrieren❕

24 Ansichten

„Affiliate-Hinweis“

 

In unseren Blog-Beiträgen berichten wir unter anderem über nützliche Produkte, geben interessante Buchempfehlungen oder testen neues Equipment für Euch und berichten darüber. Da wir die Produkte, über die wir berichten auch namentlich nennen, sowie Links zu den Shops der Hersteller einbetten sind wir rechtlich dazu verpflichtet dies hiermit zu kennzeichnen. 

Bei den eingebetteten Links handelt es sich zum Teil um sogenannte "Affiliate Links".

Bitte beachte, dass wir keinen eigenen Online-Shop betreiben. Du kannst über uns keinen Kaufvertrag über ein von uns dargestelltes Produkt  abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Über diese Seite wirst Du den entsprechenden Verkäufern bzw. deren Online-Shops weitergeleitet. Kaufverträge können erst in dem jeweiligen Online-Shop mit dem jeweiligen Verkäufer abgeschlossen werden. 

„Haftung für Links"

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Quelle: https://www.it-recht-kanzlei.de/

ÜBER   Adventure InFocus

"AdventureInFocus" ist der Spezialist für  exklusive, geführte Fotoreisen und Workshops.

Unser Rezept ist einfach: kleine, individuelle Gruppenreisen zu den außergewöhnlichsten und schönsten Foto-Locations in Indien, Südamerika, Bosnien und Deutschland - und das mit persönlicher Betreuung und Fotocoachings vor Ort.

Fotografieren, Entdecken, Abenteuer erleben - mit AdventureInFocus!

Weiterlesen

KONTAKT

Du hast Fragen zu unseren Angeboten oder zum Ablauf unserer Touren? 

Gerne kannst Du jederzeit per E-Mail in Kontakt mit uns treten und einen Rückruf vereinbaren.

 

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Dir.

Jetzt kontaktieren

BLOG

Spannende Reiseberichte, fotografische Tipps und Tricks, Dokumentationen vergangener Fotoreisen und interessante Neuankündigungen - das alles findest Du in unserem Fotografie-Blog.

Unter unseren Blog-Beiträgen kannst Du sehr gerne Fragen stellen oder 

kommentieren - wir freuen uns über regen Austausch! 

Zum Blog

NEWSLETTER

Nie wieder etwas verpassen!

Du möchtest als Erster erfahren,  wenn neue Fotoreise-Angebote verfügbar sind, noch bevor diese auf unsere Webseite gestellt werden?  

Dann freuen wir uns, Dich als Newsletter-Abonnent willkommen zu heißen.

Übrigens - einige der Angebote sind nur für Newsletter Abonnenten reserviert.

Jetzt für den AdventureInFocus-Newsletter eintragen